Anbieter Ready 2 Go Software externe Domains Leistungen zu ca. 5 € / Monat Leistungen zu ca. 10 € / Monat Leistungen zu ca. 25 € / Monat
Webgo24.de
Details zeigen »
Website aufrufen »
Standort: Hamburg, Deutschland
Hotline: +49 40 / 605 900 399
E-Mail: info@webgo24.de
ja, z.B. Joomla!, Typo3, Flash-Inhalte, Videos per 1Click Installation, Homepage-Generator mit 300 Vorlagenja, kostenfrei

Sondertarif Mars
4 Domains
88 GB Speicher
Traffic Flatrate
Unbegrenzt E-Mail Postfächer
Unbegrenzt MySQL Datenbanken
1 click installer
SSH, SFTP Zugang
10 € Rabatt mit Gutscheincode "bestsave10"

Sondertarif Jupiter
11 Domains
222 GB Speicher
Traffic Flatrate
Unbegrenzt E-Mail Postfächer
Unbegrenzt MySQL Datenbanken
1 click installer
SSH, SFTP Zugang
10 € Rabatt mit Gutscheincode "bestsave10"

POWER
15 Domains
1000 GB Speicher
Traffic Flatrate
unbegrenzt E-Mail Postfächer
unbegrenzt MySQL Datenbanken
SFTP, SSH
10 € Rabatt mit Gutscheincode "bestsave10"

speicherzentrum.de
Details zeigen »
Website aufrufen »
Standort: Bietigheim-Bissingen, Deutschland
Hotline: +49 1805 012762 (14ct/Min. dt. Festnetz)
E-Mail: via Kontaktformular
Joomla!, Wordpress, Typo3 etc.

Webmaster
1 Domain (nur .de)
5 GB Speicher
Traffic Flatrate
20 E-Mail Postfächer
2 MySQL Datenbanken
Telefon & Mail Support

Business
1 Domain (nur .de)
10 GB Speicher
Traffic Flatrate
40 E-Mail Postfächer
5 MySQL Datenbanken
Business Support

kein Paket in dieser Preiskategorie vorhanden

1und1.de
Details zeigen »
Website aufrufen »
Standort: Montabaur, Deutschland
Hotline: +49 2602 / 969 709
E-Mail: m.sander@1und1.de
zahlreiche Hilfsprogramme zur Website Erstellungja, einmalig 9,99 €

Basic
2 Domain
50 GB Speicher
Traffic Flatrate
20 MySQL Datenbanken
100 E-Mail Postfächer
140+ Apps

Unlimited
3 Domain
unbegrenzt Speicher
Traffic Flatrate
unbegrenzt MySQL Datenbanken
unbegrenzt E-Mail Postfächer
140+ Apps
CDN

Unlimited Plus
4 Domain
unbegrenzt Speicher
Traffic Flatrate
unbegrenzt MySQL Datenbanken
unbegrenzt E-Mail Postfächer
140+ Apps
CDN
SSL
Adobe Dreamweaver CS5.5

strato.de
Details zeigen »
Website aufrufen »
Standort: Berlin, Deutschland
Hotline: +49 30 / 300 146 21
E-Mail: via Supportcenter
ja, z.B. Joomla!, Typo3nein

PowerWeb Basic
2 Domains
30 GB Speicher
Traffic Flatrate
500 E-Mail Postfächer
10 MySQL Datenbanken
DNS, DynDNS

PowerWeb Plus
3 Domains
60 GB Speicher
Traffic Flatrate
1000 E-Mail Postfächer
20 MySQL Datenbanken
DNS, DynDNS
50 GB Strato HiDrive

PowerWeb Ultimate
6 Domains
240 GB Speicher
Traffic Flatrate
2500 E-Mail Postfächer
50 MySQL Datenbanken
DNS, DynDNS
50 GB Strato HiDrive

alfahosting.de
Details zeigen »
Website aufrufen »
Standort: Halle a. d. Saale, Deutschland
Hotline: 0800 / 25324678464 (gratis, DE) +49 345 / 279580
E-Mail: info@alfahosting.de
Homepage-Baukasten, zahlreiche Software Pakete wie z.B. Wordpress, Joomla!, xtCommerce, Drupal, Typo3, phpBB, Gallery uvm.

Business L
3 Domains
50 GB Speicher
Traffic Flatrate
1000 E-Mail Postfächer
20 MySQL Datenbanken
DNS
Alfadrive XL

Business XL
4 Domains
70 GB Speicher
Traffic Flatrate
2500 E-Mail Postfächer
30 MySQL Datenbanken
DNS
Alfadrive XL

Business XL
5 Domains
100 GB Speicher
Traffic Flatrate
5000 E-Mail Postfächer
50 MySQL Datenbanken
DNS
Alfadrive XL

hosteurope.de
Details zeigen »
Website aufrufen »
Standort: Köln, Deutschland
Hotline: 0800 467 8387 (gratis, DE) +49 2203 1045 1042
E-Mail: via Kontaktformular
Wordpress, phpBB, Wiki, Drupal, Typo3, Joomla! uvm.0,50 € je Domain / Monat

Basic
keine Inklusivdomain
5 GB Speicher
Traffic Flatrate
50 E-Mail Postfächer
5 MySQL Datenbanken
12 Monate Mindestlaufzeit
Software

Premium
keine Inklusivdomain
20 GB Speicher
Traffic Flatrate
300 E-Mail Postfächer
20 MySQL Datenbanken
6 Monate Mindestlaufzeit
SSH
Software

Supreme
keine Inklusivdomain
30 GB Speicher
Traffic Flatrate
500 E-Mail Postfächer
30 MySQL Datenbanken
6 Monate Mindestlaufzeit
SSH
Software

1blu.de
Details zeigen »
Website aufrufen »
Standort: Frankfurt, Deutschland
Hotline: +49 30 / 20 18 10 00
E-Mail: via Kontaktformular
Website-Baukästen für Anfänger sowie vorinstallierte Pakete wie Joomla!, Wordpress, Gallery uvm.keine Angaben

Homepage Power
3 Domains
10 GB Speicher
Traffic Flatrate
300 E-Mail Postfächer
12 MySQL Datenbanken
3 externe Domains
20 GB Onlinespeicher

Homepage ProPlus
5 Domains
60 GB Speicher
Traffic Flatrate
unbegrenzt E-Mail Postfächer
35 MySQL Datenbanken
5 externe Domains
20 GB Onlinespeicher

Performance-Paket XL
6 Domains
200 GB Speicher
Traffic Flatrate
unbegrenzt E-Mail Postfächer
unbegrenzt MySQL Datenbanken
7 externe Domains
60 GB Onlinespeicher

all-inkl.com
Details zeigen »
Website aufrufen »
Standort: Sachsen, Deutschland
Hotline: +49 35872 353-10
E-Mail: support@all-inkl.com
zahlreiche vorinstallierte Pakete
z.B. Wordpress, Drupal, Typo3, phpBB3 uvm.
ja, kostenfrei

all-inkl Privat
1 Domain
10 GB Speicher
50 GB Traffic
500 E-Mail Postfächer
5 MySQL Datenbanken

all-inkl Premium
5 Domains
50 GB Speicher
Traffic Flatrate
2000 E-Mail Postfächer
50 MySQL Datenbanken
Software-Pakete
SSH, DNS und DDNS
Online-Festplatte
24 h Hotline

all-inkl Business
10 Domains
100 GB Speicher
Traffic Flatrate
5000 E-Mail Postfächer
100 MySQL Datenbanken
SSH, DNS und DDNS
Online-Festplatte
24 h Hotline
Business-Support

greatnet.de
Details zeigen »
Website aufrufen »
Standort: Berlin, Deutschland
Hotline: +49 30 / 770191120
E-Mail: via Kontaktformular
nur für vHost Kunden, kostenpflichtig

Webspace Entry
1 Domain
2,5 GB Speicher
Traffic Flatrate
150 E-Mail Postfächer
10 MySQL Datenbanken
10 GB Onlinespeicher

Webspace Classic
2 Domain
6 GB Speicher
Traffic Flatrate
1500 E-Mail Postfächer
20 MySQL Datenbanken
10 GB Onlinespeicher

Webspace Expert
6 Domain
50 GB Speicher
Traffic Flatrate
3000 E-Mail Postfächer
50 MySQL Datenbanken
10 GB Onlinespeicher

webseitenspeicher.de
Details zeigen »
Website aufrufen »
Standort: Düsseldorf, Deutschland
Hotline: +49 2102 / 30774160
E-Mail: hq@webseitenspeicher.de
neinja, es fallen mtl. Kosten an

Web100
1 Domain
100 MB Speicher
10 GB Traffic
20 E-Mail Postfächer
1 MySQL Datenbank

Web300
1 Domain
300 MB Speicher
30 GB Traffic
60 E-Mail Postfächer
3 MySQL Datenbanken

Web700
1 Domain
700 MB Speicher
70 GB Traffic
140 E-Mail Postfächer
7 MySQL Datenbanken

one.com
Details zeigen »
Website aufrufen »
Standort: Hamburg, Deutschland
Hotline: keine
E-Mail: via Kontaktformular
Homepage-Baukastens inkl. Blogfunktion und Galerienicht möglich

1 Domain
60 GB Speicher
Traffic Flatrate
unbegrenzt E-Mail Postfächer
MySQL Datenbank

1 Domain
120 GB Speicher
Traffic Flatrate
unbegrenzt E-Mail Postfächer
MySQL Datenbank

1 Domain
250 GB Speicher
Traffic Flatrate
unbegrenzt E-Mail Postfächer
MySQL Datenbank

evanzo.de
Details zeigen »
Website aufrufen »
Standort: Berlin, Deutschland
Hotline: +49 30 / 340 60 21 10
E-Mail: via Kontaktformular
Website-Builderkostenlos, unter Einschränkungen

Basic Homepage M
1 Domain
3,5 GB Speicher
Traffic Flatrate
400 E-Mail Postfächer
8 MySQL Datenbanken
20 GB Onlinespeicher

Profi Homepage XXL
12 Domain
25 GB Speicher
Traffic Flatrate
4000 E-Mail Postfächer
35 MySQL Datenbanken
20 GB Onlinespeicher

Business L
20 Domain
60 GB Speicher
Traffic Flatrate
8000 E-Mail Postfächer
50 MySQL Datenbanken
20 GB Onlinespeicher

Webhosting Anbieter Test & Vergleich

computer-serverWebhosting ist Vertrauenssache:

Die eigene Homepage ist nicht nur für Firmen und Geschäftsleute ein wichtiges Thema. Viele private Nutzer betreiben eine eigene Homepage, um ihre Urlaubsfotos zu veröffentlichen, ihrem Hobby Ausdruck zu geben, sich beruflich zu präsentieren oder einfach nur, um eine Homepage zu haben, weil es „In“ ist. Bilder, Texte und Videos sowie eine gut durchdachte Seitenstruktur – schon kann es losgehen und die ganze Welt kann sich die Homepage anschauen.

Webhosting Anbieter Checkliste

Bei der Prüfung geeigneter Hoster kann es sehr praktisch sein, sich eine Checkliste über die vorgenannten Themen anzulegen. Ähnlich wie bei den Angeboten der Telefongesellschaften ist es schwer, alle Tarife auf einen Blick zu vergleichen. Manche Anbieter werden zu einem der genannten Punkte günstige Angebote haben, andere Anbieter zu einem Anderen. Entscheidend ist am Ende der Anbieter der den Vorstellungen des Auftraggebers zum besten Preis am meisten nahe kommt.

Häufig gestellte Fragen
Welche Zahlungsmethoden bietet der Webhoster?

Letztendlich sollte auch die angebotene Bezahlmethode geprüft werden. Ein guter Webhoster wird es dem Kunden überlassen, ob er die monatliche Rate und die Rechnungen überweist, einen Dauerauftrag einrichtet oder Bankeinzug zulässt.
Je weniger Handlungsspielraum dem Kunden hier eingeräumt wird, um so weniger sollt man dem Anbieter Vertrauen schenken.


Wie ist der Support der Webhosting Anbieter?

Für dringende Absprachen, Fehlerbeseitigung und Beratung bei Einrichtung und Pflege der Domain ist Support und Service besonders wichtig. Anbieter ohne Support sollte man besser meiden. Beim Webhosting können kleine Fehler das ganze Projekt lahmlegen und ohne Ansprechpartner beim Serverbetreiber ist die Problemlösung oft unmöglich. Letztendlich ist zu klären, ob der Anbieter deutsche IPs anbietet, und ob sich externe Domains auf dem Server aufschalten lassen. Auch bei diesen Fragen ist zu prüfen, ob dadurch zusätzliche Kosten entstehen.


Gibt es Webhosting Anbieter mit begrenztem Trafficvolumen?

Mit dem Datenvolumen und zusätzlichen Kosten öffnen sich zwei weitere Themenfelder der Überprüfung. Für Traffic – das vom Server abgerufenen Datenvolumen – sollte eine unbegrenzte Daten – Flatrate existieren. Andernfalls könnten die Kosten unerwartet hoch werden, wenn viele Zugriffe auf die Homepage erfolgen, was ja eigentlich erwünscht ist. Beträgt ein kostenpflichtiger Traffic aber einige hundert Gigabyte im Monat, dann könnte die Rechnung überraschend hoch ausfallen. Auch für Formulare, wie zum Beispiel für die Eingabe von Personalien und Email-Adressen der Website-Besucher sollte der seriöse Anbieter keine oder nur geringe Kosten erheben.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist der Preis von Speichervolumen auf dem Server pro Megabyte oder Gigabyte. Gute Anbieter haben oft großzügige Angebote von mehreren Gigabyte Servervolumen zum kleinen Preis. Mit der Größe des Servervolumens steigt auch der Tarif.


Welche Extras kann ich erwarten?

softwareDie sogenannten Ready-to-go – Software – Angebote sind wichtig, wenn man als Kunde kein Experte für die Gestaltung von Websites ist und insofern Unterstützung bei der grafischen und technischen Einrichtung benötigt. Einige Anbieter bieten vorgefertigte Seiten an, in denen nur noch Bilder und Texte eingefügt werden müssen. Manchmal sind solche Angebote als Teil der Dienstleistung in der Hostinggebühr inklusive. Bereits hier ist die Prüfung wichtig, welche Dateiformate der Hoster auf seinem Server verarbeiten kann. HTML-Format, Grafiken, Bilder und Videos werden kaum Probleme bereiten. Sie werden lediglich vom Datenvolumen begrenzt. Anders ist es mit dem php-Format, welches bei Nutzung von WordPress unerlässlich ist. Es gibt Hoster, deren Server dieses Format gar nicht verarbeiten können oder die für *.php – Websites zusätzliche Gebühren verlangen. Leistungsfähige Anbieter tun das nicht. Ähnlich verhält es sich mit Datenbanken der verschiedenen Formate. Kann der Server überhaupt Datenbanken im Internet darstellen? Wie ist es mit Oracle-Datenbanken, wie mit SQL-Datenbanken? Welche Kosten entstehen dafür? Für Betreiber von Onlineshops ist das besonders wichtig.


Was beachten bei der Wahl des Webhosting Anbieters?

Zunächst ist wichtig, ob der Anbieter seinen Firmensitz in Deutschland hat und wie lange er schon am Markt existiert. In Bezug auf den Datenschutz und die Erreichbarkeit des Webhosters im Störfall ist das wichtig. Wer sich lange am dynamischen Internet – Markt behauptet hat, der kennt sich mit den Anforderungen an Webhosting gut aus. Ein weiteres wichtiges Kriterium der Überprüfung ist die ständige Erreichbarkeit der eigenen Website. Ein privater Homepage – Betreiber wird es verkraften können, wenn seine Website vorübergehend nicht erreichbar ist. Für eine Firma mit Onlineshop verursacht das sofort finanzielle Verluste. Die ständige Erreichbarkeit ist auch deshalb ein wichtiges Kriterium, da es Rückschlüsse auf die technische Ausstattung und die fachliche Kompetenz des Anbieters zulässt.


Selber hosten oder Webhosting Anbieter nehmen?

Wer sich mit Fragen der Server – Einrichtung und Serveranbindung an das Internet nicht gut auskennt, der sollte besser einen Anbieter beauftragen. Es gibt eine große Zahl an Server-Varianten, z.B. V-Server, Managed Server, Rootserver, Gamingserver und viele weitere. Diese Angebote richten sich jedoch nur an Profis, die bereits über Erfahrung mit Servereinrichtung und konfiguration gemacht haben. Hier gibt es dafür einen Vergleich der Server Anbieter in Deutschland.

Webhosting ist eine lukrative Dienstleistung, die von vielen Internetfirmen angeboten wird – einfach einzurichten und auch für weniger Versierte in kurzer Zeit erlernbar. Viele Webhosting Anbieter  sind seriös und arbeiten nach den allgemeinen Regeln des fairen Geschäftsganges, einige aber auch nicht, wie in jeder Branche. Da es sich bei den Anbietern für Webhosting nicht immer um große Internetfirmen handelt, sondern gelegentlich auch um unbekannte Firmen und Startup-Unternehmen, sollte man vor der Auftragserteilung gründlich prüfen, ob es sich um einen seriösen Anbieter mit marktgerechten Preisen handelt, ob der Anbieter auch nächstes Jahr noch existiert, wie es mit der Datensicherheit und Backups aussieht – deshalb gibt es diese Webseite, wir vergleichen die besten deutschen Webhosting Anbieter.  .


Webgo24.de - Häufige Fragen & Details zum Anbieter
Firmendetails Standort: Hamburg, Deutschland
Gründungsjahr: 2004
Hotline: +49 40 / 605 900 399
E-Mail: info@webgo24.de
Softwareja, z.B. Joomla!, Typo3, Flash-Inhalte, Videos per 1Click Installation, Homepage-Generator mit 300 Vorlagen
externe Domains aufschaltbar?ja, kostenfrei
Zahlungsarten
Jetzt zur Website von Webgo24.de »

Webgo24 gehört seit 2004 zu der Riege der Webhosting-Anbieter. Das Unternehmen aus Hamburg richtet sich mit seinen Produkten dabei sowohl an Privatleute als auch an kleine Unternehmen und versorgt sie von seinem Rechenzentrum in Frankfurt aus mit Webspace und Servern.

Mit dem Gutscheincode “bestsave10″ bekommen Sie 10€ Rabatt auf Ihre Bestellung!

Das Homepage-Angebot wird bei Webgo24 in vier verschiedene Pakete unterteilt, bei denen die Kunden neben einer DE-Domain auch Webspace von 5GB bis zu einem unbegrenzten Speicher erhalten. Für Firmen gibt es ein separates Angebot, welche auch die Einrichtung von COM-, AT- oder anderen internationalen Domains ermöglcht. Unerfahrene Benutzer können nach der Wahl eines Pakets den Homepage-Generator nutzen, um den Aufbau ihrer Seite zu beschleunigen. Dabei wählen sie aus einer von 300 Vorlagen ihr Wunschdesign aus und gestalten es dann mit eigenen Inhalten um. Für Kunden, die bereits eine Domain besitzen, ist das Aufschalten kostenlos möglich, für mehr als drei externe Domains wird allerdings ein Aufpreis verlangt.

Über eine 1Click-Oberfläche lassen sich beliebe Zusatzfunktionen wie beispielsweise eine Joomla!- oder eine Typo3-Unterstützung sowie das Einbetten von Flash-Inhalten und Videos aktivieren. Ist eine Anwendung nicht dabei oder möchte man ein spezielles Programm haben, können Kunden sich auch an den jederzeit verfügbaren Support von Webgo24 wenden und sich spezielle Software-Lösungen und Plugins individuell anpassen lassen.

Bei Ciao.de wurde Webgo24 durchaus positiv bewertet, wobei gerade der umfangreiche Service und die einfache Einrichtung lobend hervorgehoben wird. Aber auch die Möglichkeit der Geldzurückgabe bei Unzufriedenheit ist für diesen Anbieter durchaus positiv.


speicherzentrum.de - Häufige Fragen & Details zum Anbieter
Firmendetails Standort: Bietigheim-Bissingen, Deutschland
Gründungsjahr: 2009
Hotline: +49 1805 012762 (14ct/Min. dt. Festnetz)
E-Mail: via Kontaktformular
SoftwareJoomla!, Wordpress, Typo3 etc.
externe Domains aufschaltbar?
ZahlungsartenKreditkarte, Lastschrift
Jetzt zur Website von speicherzentrum.de »

Der Anbieter Speicherzentrum besteht seit 2009 und hat seinen Hauptsitz in Bietigheim-Bissingen in Baden-Württemberg. Als Webhosting-Lösung wendet es sich an Firmen und Privatleute.
Das Angebot des Speicherzentrums unterteilt sich dabei in diverse Pakete, welche alle auf spezielle Umgebungen zugeschnitten sind. So gibt es beispielsweise ein Funktionspaket für WordPress, eins für Joomla! und für Typo3. Während sich die Pakete in ihrer Größe und ihrem Funktionsumfang unterscheiden, haben sie auch gemeinsame Faktoren.

Bei jedem Paket ist ein unbegrenzter Traffic eingeschlossen und man hat freie Auswahl bei den Domains. Allerdings gibt es keine Domain kostenlos, sondern muss abhängig von der Endung einen festgeschriebenen Monatsbetrag bezahlen. Dafür ist ein Baukasten zum Einrichten einer neuen Homepage kostenlos verfügbar. Für unentschlossene Benutzer gibt es zudem die Möglichkeit, einen Vorabblick in die Baukästen zu werfen. Dafür kann man einen Demo-Zugang beantragen und eine Test-Homepage erstellen, welche zwar nicht öffentlich einsehbar ist, aber bereits einen Eindruck davon vermitteln soll, wie eine Homepage später aussehen kann. Besteht bereits eine externe Domain, kann man einen Antrag zum Umzug stellen und die externe Domain kostenlos auf das Speicherzentrum übertragen.

Als besonderen Service bietet das Speicherzentrum aber auch einen eigenen Cloudservice, genannt OwnCloud, an. Diese 10GB große Datencloud kann entweder gegen Gebühr auf den bestellten FTP-Server aufgespielt werden oder die User legen sich selbst einen Zugang bei OwnCloud an und übertragen die entsprechenden Zugriffsdaten dann zu seinem Webspace.
Das Speicherzentrum wurde bereits von Hosttest.de unter die Lupe genommen und hat dabei eine sehr gute Bewertung bekommen. Lediglich die Tatsache, dass kein kostenloser Support zur Verfügung steht, wurde negativ bewertet.


1und1.de - Häufige Fragen & Details zum Anbieter
Firmendetails Standort: Montabaur, Deutschland
Gründungsjahr: 1988
Hotline: +49 2602 / 969 709
E-Mail: m.sander@1und1.de
Softwarezahlreiche Hilfsprogramme zur Website Erstellung
externe Domains aufschaltbar?ja, einmalig 9,99 €
ZahlungsartenLastschrift
Jetzt zur Website von 1und1.de »

Die Firma 1&1 aus Montabaur in Rheinland-Pfalz gibt es bereits seit 1988. Allerdings ist das Unternehmen, das hauptsächlich als Anbieter für Internet und Telefonie aktiv ist, erst seit einigen Jahren auch als Webhosting-Portal aktiv.
Das Unternehmen wirbt mit Einfachheit und Komfort, sowohl beim Bestellen des jeweiligen Angebotes, als auch beim Einrichten.

Wer zum Beispiel eine Homepage über 1&1 betreiben möchte, kann einen der Do-it-yourself-Kästen wählen und benutzen. Diese gibt es sowohl für Privatleute ab 4,99 Euro als auch für Business-Bedarf ab 6,99 Euro – jeweils pro Monat angegeben.

Darüber hinaus gibt es vier verschiedene sogenannte New Webhosting Pakete, wobei das günstigste 1,99 Euro im Monat kosten und lediglich eine Domain und 10 GB Webspace beinhaltet, wogegen das Premium-Paket Unlimited Plus 9,99 Euro im Monat kosten soll, dafür aber auch unbegrenzten Webspace, ein SSL-Zertifikat, hohe Performance und Zugang zu Webdesign-Programmen wie Adobe Dreamweaver garantiert.

Allerdings sind alle angegebenen Preise nur für die ersten drei bis sechs Monate gültig – danach bezahlen die Kunden zwischen 2 und 3 Euro pro Monat abhängig vom Paket mehr.

Darüber hinaus ist der Support oft dürftig und man kann leicht durch das Aktivieren von Zusatzfunktionen wie dem Aufschalten externer Domains versteckte Kosten aktivieren (in diesem Fall einmalig 9,99 Euro).

Auf Bewertungsportalen wie Ciao erhält 1&1 zwar gute Bewertungen bis zu 4 von 5 Sternen, es wird aber oft der Kostenfaktor sowie die Konnektivität zu den in Rheinland-Pfalz stehenden Servern kritisiert.


strato.de - Häufige Fragen & Details zum Anbieter
Firmendetails Standort: Berlin, Deutschland
Gründungsjahr: 1998
Hotline: +49 30 / 300 146 21
E-Mail: via Supportcenter
Softwareja, z.B. Joomla!, Typo3
externe Domains aufschaltbar?nein
ZahlungsartenLastschrift
Jetzt zur Website von strato.de »

Der Anbieter Strato wurde 1998 in Berlin gegründet und betrieb seinen Service bis zum Jahr 2000 von einem einzigen Rechenzentrum aus, das ebenfalls in Berlin gelagert war. Mittlerweile hat das Unternehmen aber auch ein Rechenzentrum in Karlsruhe erworben und alle Webhosting-Angebote werden zwischen den beiden Zentren ausgetauscht.

Strato bietet für Anfänger und unerfahrene Benutzer einen Selbstbau-Kasten zum Erstellen von Websites oder Online-Shops an. Dabei gibt es den Basis-Kasten für 3,90 Euro im Monat und zwei Bausätze für Firmen und Business-Websites. Die aufwendigere Variante kostet dabei 14,90 Euro im Monat. Darüber hinaus gliedert Strato seinen Webspace in 5 verschiedene Kategorien. Das kleinste Paket mit 15GB Webspace kostet derzeit 1,49 Euro im Monat, das größte Paket ist für 12,45 Euro im Monat mit 240GB Webspace erhältlich.

Das ist aber auch schon der größte Unterschied zwischen den einzelnen Paketen, denn die wichtigen Funktionen, also unbegrenzter Traffic, frei wählbare IP-Adresse, aktivierbare Apps wie Joomla! und Typo3 und die Umleitung zu externen Domains. Direkt aufschalten lassen die Domains von anderen Providern allerdings nicht.

Um für unterschiedliche Kunden im Bereich Webhosting interessant zu bleiben, hat Strato ein spezielles Paket für dedizierte Server im Angebot, das sich an die Betreiber von Browsergames und Multiplayer-Spielen richtet und diesen Kunden eine bessere Performance bietet.

Die Handhabung und die momentane Preisschere brachten Strato aktuell bei Erfahrungen.com eine sehr postitive Bewertung ein. Das war allerdings nicht immer so, da das Unternehmen früher für seine häufigen Server-Ausfälle und eingeschränkte Konnektivität bekannt war.


alfahosting.de - Häufige Fragen & Details zum Anbieter
Firmendetails Standort: Halle a. d. Saale, Deutschland
Gründungsjahr: 1999
Hotline: 0800 / 25324678464 (gratis, DE)
+49 345 / 279580
E-Mail: info@alfahosting.de
SoftwareHomepage-Baukasten, zahlreiche Software Pakete wie z.B. Wordpress, Joomla!, xtCommerce, Drupal, Typo3, phpBB, Gallery uvm.
externe Domains aufschaltbar?
ZahlungsartenVorkasse, Lastschrift, PayPal, giropay
Jetzt zur Website von alfahosting.de »

In Halle an der Saale befindet sich der Hauptsitz des Webhosting-Anbieters Alfahosting. Das 1999 gegründete Unternehmen setzt auf eine zentrale und schnelle Anbindung, weshalb es sein erstes Rechenzentrum auch in Leipzig aufgebaut hat und eine Zweigstelle in Düsseldorf einrichtete.

Die Angebote von Alfahosting teilen sich in die Bereiche Privat und Business auf. Für private Kunden gibt es einen Homepage-Baukasten, mit dem auch Neulinge sich innerhalb weniger Minuten ihre eigene Seite errichten können. Für Unternehmen, Firmen und Shop-Betreiber gibt es dagegen auch den Service, sich eine funktionsfähige Website mit den gewünschten Zusatzfunktionen gegen eine Gebühr einrichten zu lassen. Auch die Optimierung für mobile Geräte wie Smartphones oder Tablet-PCs ist dabei realisierbar. Die Homepages unterscheiden sich zwar in ihren Speichergrößen, sind aber alle ohne ein Traffic-Limit verfügbar.

Wer bereits eine Homepage besitzt, für den bietet Alfahosting einen Umzugsservice an. Je nachdem, für welches Paket man sich entscheidet, erhält man für das Aufschalten einer externen Domain bis zu 30 Euro auf die erste Rechnung wieder gutgeschrieben. Des weiteren kann man durch einen Werbeeinsatz seine Website auf Suchmaschinen wie Google einbinden und erhält dabei eine finanzielle Unterstützung auf die erste Rate.

Bei Bewertungsportalen wie Dooyoo.de erhält Alfahosting positive Bewertungen für einen guten Service und die schnelle und problemlose Erreichbarkeit der Server – unabhängig vom eigenen Standort.


hosteurope.de - Häufige Fragen & Details zum Anbieter
Firmendetails Standort: Köln, Deutschland
Gründungsjahr: 1997
Hotline: 0800 467 8387 (gratis, DE)
+49 2203 1045 1042
E-Mail: via Kontaktformular
SoftwareWordpress, phpBB, Wiki, Drupal, Typo3, Joomla! uvm.
externe Domains aufschaltbar?0,50 € je Domain / Monat
ZahlungsartenLastschrift
Jetzt zur Website von hosteurope.de »

Die Host Europe GmbH ist ein deutscher Ableger der britischen Host Europe Group und wurde 1997 in Köln gegründet. Dort befinden sich auch die beiden Hauptrechenzentren des Webhosting-Anbieters, der die Daten von Kunden aus Deutschland, der Schweiz und Österreich in diesen Zentren verwaltet.

Zum Aufbau einer Homepage für unerfahrene Benutzer bietet Host Europe zwei verschiedene Ready-to-go Varianten an, nämlich den Basis-Kasten für 5,99 Euro pro Monat und dem Pro-Kasten für 12,99 Euro pro Monat. Letztere Variante richtet sich an Firmen und Unternehmen. Zustätzlich gibt es spezielle Pakete zum Einrichten von Online-Shops.

Wer dagegen auf keinen Baukasten angewiesen ist, der kann zwischen einem von vier Webhosting-Paketen zum Aufbau seiner Website wählen. Die Basis-Variante mit 5GB kostet dabei 3,99 Euro pro Monat, während die Supreme-Ausführung mit 30 GB Webspace 14,99 Euro im Monat kostet. Alle Pakete erfordern zudem eine einmalige Gebühr von 14,99 bei der Einrichtung. Darüber hinaus ermöglicht Host Europe das Aufschalten von externen Domains, verlangt dafür aber 50 Cent je Domain pro Monat.

Obwohl die Zusatzkosten etwas störend sind, legt Host Europe alle seine Kosten offen, sodass die User bereits im Vorfeld berechnen können, wie teuer ein Idealpaket für sie sein wird. Zusätzlich kann man sich von dem sehr fachmännischen Kundendienst rund um die Uhr bei Fragen und Problemen beraten lassen. Das fanden auch viele Benutzer, die Host Europe auf Trustpilot.de bewertet haben. Für die meistens schnelle und einfache Verbindung zu den Servern und einem guten Support, selbst bei kleinen Problemen gab es größtenteils Bestnoten für den Webhosting-Anbieter aus Köln.


1blu.de - Häufige Fragen & Details zum Anbieter
Firmendetails Standort: Frankfurt, Deutschland
Gründungsjahr: 2004
Hotline: +49 30 / 20 18 10 00
E-Mail: via Kontaktformular
SoftwareWebsite-Baukästen für Anfänger sowie vorinstallierte Pakete wie Joomla!, Wordpress, Gallery uvm.
externe Domains aufschaltbar?keine Angaben
ZahlungsartenLastschrift
Jetzt zur Website von 1blu.de »

Unter den Webhostern zählt 1blu zu einem der jüngeren Unternehmen. Das 2004 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Frankfurt, betreibt aber auch Rechenzentrum in Hamburg, Berlin und München.
Zum Aufbauen einer Homepage bietet 1blu keine Baukästen für Anfänger an, sondern lediglich fertige Templates nach thematischen Schwerpunkten wie „Baby“ oder „Hochzeit“ und dazu einzelne Homepage-Pakete.

Ein Basis-Paket mit 1GB Webspace können sich Neukunden schon ab 1,29 Euro zuzüglich einer Einrichtungsgebühr von 6,90 Euro bestellen, haben dann aber nur eine DE-Domain. Wer dagegen zum Beispiel das Homepage Unlimited-Paket für 11,90 Euro im Monat zulegt, der erhält 60GB Onlinespeicher, zusätzlich 80GB Webspace, eine beliebige Domain-Endung und muss keine Einrichtungsgebühren bezahlen. Zum Einrichten von Online-Shops gibt es zwei verschiedene Modelle, die einmal mit der Software Oxid eSales und einmal mit Modified eCommerce arbeiten. Beide Pakete kosten aber jeweils 3,90 Euro im Monat und erheben eine zusätzliche Einrichtungsgebühr von 4,90 Euro, was allerdings nur aus dem Kleingedruckten ersichtlich ist. Wie viel das Aufschalten externer Domains kosten soll, ist im Vorfeld nicht erkennbar.

Unabhängig von der Wahl des Paketes werden alle Homepages und Shops bei 1blu normalerweise in ihrer Geschwindigkeit eingeschränkt. Wer mehr Leistung und höhere Geschwindigkeit benötigt, muss ein Performance-Paket hinzu buchen. Die Pakete kosten zusätzlich zwischen 12,90 Euro und 29,90 Euro im Monat, gewähren dafür aber auch mehr Webspace, Onlinespeicher und eine garantierte Geschwindigkeit von mindesten 10Mbit pro Sekunde. Trotzdem erhielt 1blu bei Bewertungsportalen wie Ciao nur mittelmäßige Bewertungen – unter anderem wegen der geringen Auswahl der Homepage-Templates und den hohen Kosten.


all-inkl.com - Häufige Fragen & Details zum Anbieter
Firmendetails Standort: Sachsen, Deutschland
Gründungsjahr: 2000
Hotline: +49 35872 353-10
E-Mail: support@all-inkl.com
Softwarezahlreiche vorinstallierte Pakete
z.B. Wordpress, Drupal, Typo3, phpBB3 uvm.
externe Domains aufschaltbar?ja, kostenfrei
ZahlungsartenLastschrift
Jetzt zur Website von all-inkl.com »

Unter den Webhosting-Angeboten gehört All-inkl.com nicht nur zu den ältesten, sondern auch sicherlich zu den umfangreichsten Anbietern. Das bereits seit 2000 existierende Unternehmen mit Namen Neue Medien Münnich, stammt aus Sachsen und bietet verschiedene Webhosting Pakete an, die sich sowohl an künftige Betreiber von privaten Websites als auch an Unternehmer und Firmen richten.

Dabei ist es egal, ob es sich bei den Kunden um Neulinge auf dem Gebiet des Webhostings handelt oder diese bereits erfahrene Profis sind – jeder kann direkt nach der Anmeldung loslegen und die von ihm gewünschte Homepage aufbauen. Bei Fragen und Problemen steht ein Support-Team 24 Stunden am Tag zur Verfügung, um schnelle und einfache Hilfe zu liefern.

Im Internet hat All-inkl.com vorwiegend positive Stimme bekommen. Auf Trustpilot.de erhielt der Anbieter insgesamt 7,8 von 10 Punkten, während man auf Erfahrungen.com 4,69 von 5 Sternen verteilte. Dabei wurden besonders die Übersicht des Anbieters, sowie der versierte und individuelle Support gelobt.

Viele Fragen werden bereits im Vorfeld auf der Website des Webhosting Anbieters all-inkl.com geklärt. Beispielsweise können sich Kunden darüber informieren, wie sie eine bereits bestehende Homepage zu All-inkl.com übertragen. Auch eine Übersicht aller Kosten bei den jeweiligen Paketen ist bereits im Vorfeld einsehbar, sodass es keine versteckten Kostenfallen gibt und sich Kunden überlegen können, ob sie mit einem Basis-Paket und den damit verbundenen 50GB Traffic pro Monat oder mit einem der weiteren Pakete, die alle eine Traffic Flatrate besitzen gut beraten wäre. Wer darüber hinaus noch unschlüssig ist, kann einen siebentägigen Test-Account beantragen und ein eingeschränktes Angebot von All-inkl.com ausprobieren.


greatnet.de - Häufige Fragen & Details zum Anbieter
Firmendetails Standort: Berlin, Deutschland
Gründungsjahr: 1999
Hotline: +49 30 / 770191120
E-Mail: via Kontaktformular
Software
externe Domains aufschaltbar?nur für vHost Kunden, kostenpflichtig
ZahlungsartenLastschrift
Jetzt zur Website von greatnet.de »

Greatnet ist ein Webhosting-Anbieter aus Berlin, der sich 1999 gründete. 2011 wurde das Unternehmen allerdings von 1blu übernommen. Das Rechenzentrum von Greatnet ist dabei ein Teil der Lambda Communications, die ihren deutschen Zweigsitz in Berlin hat.

Bei Greatnet gibt es insgesamt fünf verschiedene Homepage-Pakete, allerdings kein Ready-to-go-Baukasten für Anfänger. Das Basis-Paket umfasst dabei 1GB Speicherplatz und eine DE-Domain für 1,90 Euro im Monat, während die Expert-Variante 50GB Speicherplatz umfasst, frei wählbare Domains und freie IP-Adressen bei 22,90 Euro im Monat liefert. Ein Einrichtungsgebühr wird bei keinem der Pakete verlangt. Wer keine neue Domain haben möchte, sondern eine externe Domain aufschalten will, kann das nur begrenzt tun – lediglich für vHosts wird das Übertragen der externen Domains bisher angeboten. Allerdings muss man das Aufschalten bereits bei der Erstbestellung angeben, um den Endpreis für das Paket neu Berechnen zu lassen.
Wer bereits Confixx nutzt, kann sich über einen separaten Login bei Greatnet anmelden und dort alles verwalten.

Die aktuellen Bewertungen bei erfahrungen.com für Greatnet sind durchwachsen. Einige Kunden haben bemängelt, dass es häufig zu Problemen beim Einwählen auf die Server oder beim Bearbeiten der eigenen Website gab und der Kundenservice in der Hinsicht nicht ausreichend war. Dafür sind die Preise bei Greatnet allerdings überschaubar und der Leistung entsprechend.


webseitenspeicher.de - Häufige Fragen & Details zum Anbieter
Firmendetails Standort: Düsseldorf, Deutschland
Gründungsjahr: 2011
Hotline: +49 2102 / 30774160
E-Mail: hq@webseitenspeicher.de
Softwarenein
externe Domains aufschaltbar?ja, es fallen mtl. Kosten an
ZahlungsartenLastschrift
Jetzt zur Website von webseitenspeicher.de »

Das Projekt webseitenspeicher.de entstand erst Ende 2011 bzw. Anfang 2012 und hat seinen Sitz in Düsseldorf, wo auch sein Rechenzentrum steht. Das kleine Privatgewerbe versteht sich dabei als Alternative zu herkömmlichen Webhosting-Anbietern.
Das Angebot von webseitenspeicher.de richtet sich dabei an bereits erfahrene Informatiker und EDVler, denn einen Service wie beispielsweise einen Homepage-Baukasten gibt es nicht. Die Größe der Pakete ist wesentlich kleiner als bei etablierten Webhosting-Anbietern und umfasst selbst bei der größten Variante weniger als 1GB Webspace und einen limitierten Traffic von 70 GB im Monat. Dafür garantiert webseitenspeicher.de aber auch eine konstante, schnelle Verbindung von 9,6 GB pro Sekunde – egal ob aus Deutschland oder dem Rest Europas. Das Aufschalten einer externen Domain ist zwar möglich, aber mit monatlichen Zusatzkosten verbunden.
Darüber hinaus behalten sich die Betreiber von webseitenspeicher.de vor, einen Vertrag zu einem Kunden aufzukündigen, wenn sie den Inhalt als unseriös ansehen oder die Seite beispielsweise durch eine Chatfunktion eine zu starke Serverbelastung bedeuten würde.
Weil der Anbieter vergleichsweise klein und noch recht jung ist, gibt es bisher keine Bewertungen der Seite. Für Firmen oder aufwendiger gestaltete Websites dürfte sich der Anbieter allerdings nicht eignen, da zum einen der Webspace dafür zu gering ist und zum anderen die Traffic-Limitierung hinderlich sein kann.


one.com - Häufige Fragen & Details zum Anbieter
Firmendetails Standort: Hamburg, Deutschland
Gründungsjahr: 2002
Hotline: keine
E-Mail: via Kontaktformular
SoftwareHomepage-Baukastens inkl. Blogfunktion und Galerie
externe Domains aufschaltbar?nicht möglich
ZahlungsartenMastercard, VISA, Eurocard, JCB, Dankort
Jetzt zur Website von one.com »

Der Anbieter One ist ein europäisches Unternehmen, das unter anderem in England, Frankreich, Spanien eine Zweigstelle hat. Die Hauptfiliale des Webhosting-Anbieters wurde 2002 in Dänemark gegründet und expandierte dann auch nach Deutschland expandiert, wo das Unternehmen seinen Sitz samt Rechenzentrum in Hamburg hat.

Statt einzelnen Paketen bietet One den gleichen Webspace für Privatleute und Firmen an und garantiert einen unbegrenzten Traffic, unbegrenzten E-Mail Speicher, einen integrierten Cloud Speicher und Domains nach eigener Wahl. Lediglich die Größe des Webspaces müssen sich Kunden aussuchen und können dabei von 5 GB bis zu 2 TB auswählen. Anschließend kann anhand eines Homepage-Baukastens eine eigene Website einrichten, dessen Design sich komplett – also auch mit den Templates – jederzeit ändern lässt. Einzelne Elemente wie eine Galerie oder ein Blog lassen sich zusätzlich mit dem Baukasten erstellen. Allerdings ist das Aufschalten von externen Domains nicht möglich.

Der Cloudspeicher ist bei One separat ansteuerbar und kann sowohl vom PC als auch unterwegs von mobilen Geräten wie einem Smartphone aus benutzt werden, um beispielsweise Musik- und Bilderdateien zu verwalten. Zusätzlich wird aber auch eine automatische Synchronisierung angeboten.

Nutzer auf Trustpilot hat One.com Bestnoten für die einfache Handhabung, die Flexibilität bei der Einrichtung und Änderung des Designs und der Bedienbarkeit des Cloudspeichers gegeben. Allerdings fiel negativ auf, dass es keinen Telefon-Support gibt und keine Homepages von anderen Webhosting-Anbietern übertragen werden kommen.


evanzo.de - Häufige Fragen & Details zum Anbieter
Firmendetails Standort: Berlin, Deutschland
Gründungsjahr: 2007
Hotline: +49 30 / 340 60 21 10
E-Mail: via Kontaktformular
SoftwareWebsite-Builder
externe Domains aufschaltbar?kostenlos, unter Einschränkungen
Zahlungsarten
Jetzt zur Website von evanzo.de »

Evanzo ist ein Webhosting-Anbieter aus Berlin, der 2007 gegründet wurde und dort auch sein Rechenzentrum hat. Sein Angebot richtet sich zwar auch an Privatleute, aber hauptsächlich an Unternehmen und Firmen.

Das merkt man bereits bei der Auswahl der Pakete. Für Privatleute gibt es weder Webspace noch Onlinespeicher. Die Variante für Unternehmen hat dagegen 20GB Onlinespeicher und 500MB Webspace. Außerdem ermöglicht sie das Festlegen eigener DNS-Einträge. Für alle Kunden ist dagegen gleich, dass sie optional den Website-Builder benutzen können, um ihre Homepage aufzubauen. Für Website-Modelle wie einen Blog gibt es extra Pakete und Builder. Allerdings wird das Nutzen des Builders zusätzlich auf die monatlichen Kosten umgelegt. Ebenfalls auffällig ist, dass alle Websites auf eine gewisse Geschwindigkeit gedrosselt sind und ein Traffic-Volumen besitzen. Wer diese Begrenzungen abschalten möchte, der ist darauf angewiesen, ein Performance-Paket zu kaufen – das gleiche gilt, wenn man mehr Webspace und Onlinespeicher benötigt.

Obwohl Evanzo mit dem Webhosting-Anbieter 1blu zusammenarbeitet, sind seine Leistungen nicht zufriedenstellend und auch der Support ist oft unverständlich. Bei Ciao hat Evanzo aus unterschiedlichen Gründen schlechte Bewertungen bekommen. Mal wurden Domains nicht freigeschaltet, ein anderes Mal wurde bemängelt, dass es viele versteckte Kosten wie beispielsweise das Anheben der Preise nach drei Monaten gab. Selbst das Umziehen von Evanzo zu einem anderen Anbieter wird erschwert, was sehr ärgerlich ist.